BDK in der Sackgasse
BDKkonkret 01/2008

1. Jahrgang | Ausgabe 2 | Oktober 2008

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

Auf dem Bild ist wohl eine der schlimmsten Minuten des BDK zu sehen. Die nach einer Austrittswelle der letzten Jahre verbliebenen Mitglieder des Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern verlassen geschlossen und endgültig den Berufsverband. Wie konnte es so weit kommen? Hauptgrund für diesen Exodus ist das Verständnis von Demokratie durch den Bundesvorstand. Ist es Demokratie, mit Manipulation Wahlen zu gewinnen und dann skrupellos die eigenen Ziele gegen die Mitglieder durchzusetzen? Die Mehrzahl der Mitglieder wünscht sich Integration statt Konfrontation und keine Jubelmeldungen über vermeintliche Siege.

Ihre AG KFO Konkret

Aus dem Inhalt der aktuellen Ausgabe:

  • Editorial: Der Anfang vom Ende ?
  • Steht der BDK vor der Spaltung ?
  • Erster Landesverband
    verlässt BDK
  • Gelder einfach zum Fenster
    rausgeworfen
  • „Wenn das Geld im
    Kasten klingt …“
  • Neuer selbstständiger KFO-Landesverband gegründet